Pressebereich

STEPHAN RODIG UND SEBASTIAN JUND: ERFOLGREICH ZUM INDUSTRIEMEISTER
Stephan Rodig und Sebastian Jund sind Experten für nebenberufliche Fortbildung sowie Gründer und Geschäftsführer der Bildungsfabrik Coaching GmbH, einer digitalen Meisterschule für Industriemeister. Anders als bei klassischen Bildungsträgern können ihre Schüler die Ausbildung komplett digital, zeit- und ortsunabhängig und im eigenen Lerntempo absolvieren – für eine optimale Vereinbarkeit mit Familie und Beruf. Im Interview verraten sie, wie sie selbst ihre zehn Jahre der nebenberuflichen Fortbildung erlebt haben, in welchen Punkten sie sich grundlegend von anderen Anbietern unterscheiden und welches große Ziel sie mit der Bildungsfabrik verfolgen.
Folgt uns auf:
Die Bildungsfabrik: Individuelles Konzept revolutioniert Industriemeister Ausbildung
Das innovative Konzept der Bildungsfabrik revolutioniert die Landschaft der Meisterschulausbildung in Deutschland. Gegründet von Stephan Rodig und Sebastian Jund, setzt die Bildungsfabrik auf ihre umfangreiche Expertise in berufsbegleitenden Weiterbildungen, der Industriemeister-Metall-Ausbildung und dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, um ein einzigartiges Ausbildungsmodell zu schaffen, das stark auf Kundenorientierung und individuelle Betreuung fokussiert.
Sponsoring
Bildungsfabrik sponsert F-Jugend des FC Könen 1920 e.V.
Die Bildungsfabrik freut sich, eine Sponsoring-Partnerschaft mit der F-Jugend des FC Könen 1920 e.V. bekanntgeben zu dürfen. Dieses Engagement unterstreicht einmal mehr die Firma's Interesse an der Förderung von Bildung und Talententwicklung sowohl im akademischen als auch im sportlichen Bereich.
Sebastian Neukirch, Manuel Weber und Dirk Schmitz sind die Trainer der F-Jugend. Sebastian Neukirch ist gleichzeitig Kunde der Bildungsfabrik, fungiert als Verbindungsglied zwischen den beiden Organisationen. In Zusammenarbeit mit der Bildungsfabrik bereitet sich Sebastian Neukirch derzeit intensiv auf seine Prüfung zum Industriemeister im Bereich Elektrotechnik vor.
"Wir sind begeistert, dass uns die Möglichkeit gegeben wird, junge Talente in unserer Region zu unterstützen. Dies passt perfekt zu unserem Kernanliegen, nämlich Bildung und Entwicklung auf verschiedenen Ebenen zu fördern," erklären Stephan und Seb, die Verantwortlichen bei der Bildungsfabrik. Beide sind nicht nur in ihrer beruflichen, sondern auch in ihrer persönlichen Leidenschaft für den Sport vereint. Aus diesem Grund haben sie ohne zu zögern dem Sponsoring zugestimmt.
Im Rahmen dieses Sponsorings wird die F-Jugend des FC Könen 1920 e.V. einen komplett neuen Satz Trikots erhalten. Dies stellt nicht nur eine ästhetische Aufwertung dar, sondern auch eine Motivation für die jungen Spieler, die kommende Saison mit vollem Elan anzugehen.
Die Bildungsfabrik wünscht der F-Jugend-Mannschaft des FC Könen 1920 e.V. viel Spaß und zahlreiche Erfolge in der bevorstehenden Saison. Mit dieser Partnerschaft hoffen beide Seiten, einen nachhaltigen Beitrag zur Talentförderung und zur Stärkung des Gemeinschaftssinns in der Region leisten zu können.
Studium nach dem Industriemeister
Du bist bereits Industriemeister und hast schon viel Wissen und Fähigkeiten in deinem Beruf erworben. Doch wie geht es jetzt weiter? Viele Industriemeister entscheiden sich dafür, ein Studium anzuschließen, um ihre Karrierechancen zu verbessern.

Ein Studium nach dem Industriemeister bietet dir die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen und dich auf neue Herausforderungen vorzubereiten. In diesem Interview berichte ich von meiner Erfahrung mit einem Studium nach dem Industriemeister.
Studium nach dem Industriemeister